vergrößernverkleinern
Reece Oxford
Reece Oxford gilt als eines der größten Verteidiger-Talente in England © Getty Images

Manchester City will wohl eines der größten englischen Talente holen. Ein 17-Jähriger von West Ham spielt sich mit starken Leistungen auch auf Guardiolas Wunschzettel.

Reece Oxford gilt als eines der größten englischen Talente.

Seit seinem starken Debüt gegen Arsenal sind die großen englischen Klubs heiß auf den Jungstar.

Nächste Saison könnte er unter dem neuen Manchester-City-Trainer Pep Guardiola spielen, das berichtet die englische Zeitung SunSport.

Denn Manchester City verschärft seine Aufmerksamkeit auf Oxford und sendet Scouts zu seinen U21-Spielen. Dort spielt das Juwel von West Ham, weil sein Trainer Slaven Bilic ihn behutsam aufbauen will. Der Verteidiger von West Ham ist 17 Jahre alt und bestritt bereits vier Premier-League-Spiel.

Oxford würde in das neue Konzept von ManCity passen. Der neue Pep-Klub will künftig mehr auf englische Talente setzen. Erst vor Kurzem investierte der Scheich-Klub 250 Millionen Euro in den Ausbau seiner Fußball-Akademie. Und Guardiola würde in seinem neuen Kader wohl Platz für eines der größten englischen Talente finden

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel