vergrößernverkleinern
Torino FC v Juventus FC - Serie A
Alvaro Morata (l.) ist von Klubs aus der Premier League umworben © Getty Images

Der FC Bayern München soll an Alvaro Morata von Juventus Turin interessiert sein - doch der Stürmer macht den Klubs der Premier League Hoffnungen - ein Kandidat: Liverpool.

Alvaro Morata hat sich die Option offen gelassen, im Sommer zu Jürgen Klopp und dem FC Liverpool oder zum FC Arsenal zu wechseln, das berichtet die englische Zeitung Sun.

Die beiden Klubs wollen den 23-Jährigen angeblich im Sommer verpflichten. Der Stürmer von Juventus Turin feuerte die Gerüchte nun an, als er von der Premier League schwärmte.

"Ich mag die Premier League sehr, weil die Anforderungen gut für einen Stürmer wie mich sind. Es ist nicht so taktisch wie in Italien. Das mag ich", sagte Morata.

Real spricht ein Wort mit

Sollten die beiden Vereine wirklich ein Angebot für den Angreifer abgeben, müssten sie dabei Real Madrid ausstechen.

Die Königlichen besitzen eine Rückkaufoption über 30 Millionen Euro für Morata, der vor zwei Jahren aus Madrid nach Italien wechselte.

Der Spanier gibt sich noch unentschlossen bezüglich eines Wechsels. "Ich weiß nicht, ob ich nächste Saison gehe – ich fühle mich wohl bei Juventus", sagte Morata.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel