Video

Henrikh Mkhitaryan könnte Borussia Dortmund im Sommer Richtung Italien verlassen, kokettiert offen mit einem Wechsel zu Juventus Turin.

Henrikh Mkhitaryan könnte Borussia Dortmund im Sommer Richtung Italien verlassen.

In einem Interview mit der Gazetta dello Sport lässt der Armenier seine Zukunft offen und zeigt sich einem Wechsel zu Juventus Turin nicht abgeneigt.

"Ich fühle mich gut hier in Dortmund. Es ist eine wichtige Saison für den BVB und ich möchte mein Bestes für den Verein geben - ich fühle mich wohl hier. Aber im Leben ist alles möglich, zu einem Wechsel zu Juventus - oder einem anderem Team - kann ich nichts sagen. Wir werden sehen, was im Sommer passiert", sagte Mkhitaryan.

Sein Vertrag endet im Sommer 2017.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel