vergrößernverkleinern
Chelsea v West Ham United - Premier League
Thibaut Courtois steht vor einer ungewissen Zukunft beim FC Chelsea © Getty Images

Für den Fall eines Abgangs des deutschen Keepers ist Barcelona an Chelseas Nummer eins dran. Auch ein kurzzeitiger Abgang von ter Stegen soll im Raum stehen.

"Wenn die Situation bleibt wie im Moment, müssen wir auf jeden Fall reden, da führt kein Weg dran vorbei. So ist es auf Dauer sehr schwierig für einen Torwart in meinem Alter."

Marc-Andre ter Stegen setzte seinen Klub FC Barcelona im SPORT1-Interview unter Druck. Der "Pokalkeeper" will auch in der Liga spielen, sonst droht der Abschied.

Für diesen Fall schaut sich Barca bereits nach einem Ersatz um. Da Claudio Bravo mit bald 33 Jahren keine langfristige Zukunft im Tor der Katalanen hat, müsse ein junger Keeper her. Kandidat Nummer 1 ist dabei laut Marca Thibaut Courtois.

Der Belgier (23) verweigerte jüngst ein Treuebekenntnis zu seinem FC Chelsea und liebäugelt mit einem Wechsel in die Primera Division. Neben Real Madrid hat jetzt auch Rivale Barca sein Interesse hinterlegt.

Eine andere Möglichkeit könnte eine Leihe von ter Stegen sein. Auch diese Möglichkeit zieht Barca offenbar in Betracht, um dem Deutschen Spielpraxis zu verschaffen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel