vergrößern verkleinern
SpVgg Unterhaching v Bayer Leverkusen - DFB Cup
Ömer Toprak könnte Bayer Leverkusen im Sommer verlassen © Getty Images

Der Leverkusener Verteidiger wird offenbar von Manchester United beobachtet. Auch der FC Bayern beschäftigt sich mit Toprak - hat allerdings wohl schlechte Karten.

Bayer Leverkusen droht nach nur einem Punkt aus vier Spielen die internationalen Plätze zu verpassen. Ein böser Rückschlag für die Werkself, der zudem der Abschied von Ömer Toprak droht.

Der Kapitän wurde nach Informationen des kicker vor seiner Adduktoren-Verletzung mehrfach vom englischen Topklub Manchester United beobachtet. Und auch der FC Bayern hat den Namen des Innenverteidigers bereits diskutiert.

Das Blatt rechnet allerdings damit, dass ein Wechsel innerhalb der Bundesliga kaum zu realisieren wäre.

Toprak hat bei Bayer noch einen Vertrag bis 2018. Spätestens beim Verpassen des Europapokals dürfte sich der 26-Jährige intensiv Gedanken über einen Abschied machen.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel