vergrößernverkleinern
1899 Hoffenheim v FC Augsburg - Bundesliga
Niklas Süle (l.) steht bei 1899 Hoffenheim noch bis 2019 unter Vertrag © Getty Images

Neven Subotic will weg. Der Bankdrücker ist mit seiner Situation bei Borussia Dortmund unzufrieden und plant die Flucht. Der BVB schaut sich derweil schon nach Ersatz um – und ist offenbar bei einem Liga-Konkurrenten fündig geworden.

Nach Informationen der Bild buhlen die Schwarz-Gelben um Niklas Süle. Dass der Innenverteidiger seinen Vertrag bei 1899 Hoffenheim gerade erst bis 2019 verlängert hat, dürfte dabei kein Hindernis sein. Der 20-Jährige könnte die TSG im Sommer für 15 Millionen Euro verlassen.

Sein Berater Karlheinz Förster wollte diese Gerüchte nicht kommentieren.

Subotic ist derweil zwar noch bis 2018 an den BVB gebunden, doch die Borussia dürfte den Serben bei einer passenden Ablöse vorzeitig ziehen lassen. Der 27-Jährige wird immer wieder mit seinem Ex-Coach Jürgen Klopp und dem FC Liverpool in Verbindung gebracht.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel