vergrößernverkleinern
Alexis Sanchez
Alexis Sanchez steht noch bis 2018 beim FC Arsenal unter Vertrag © Getty Images

Nach Arturo Vidal plant der FC Bayern offenbar den nächsten Transfer eines Chilenen. Arsenals Stürmerstar Alexis Sanchez soll der Wunschspieler von Carlo Ancelotti sein.

Nach Arturo Vidal will der FC Bayern im Sommer offenbar einen weiteren chilenischen Nationalspieler nach München holen.

Wie die chilenische Ausgabe der AS berichtet, hat der neue Trainer Carlo Ancelotti dem Rekordmeister bereits seinen Wunschzettel vorgelegt, auf dem Alexis Sanchez vom FC Arsenal ganz oben stehen soll.

Demnach habe die Verpflichtung des 27-Jährigen höchste Priorität, weil wieselflinke Angreifer nicht nur im Sturmzentrum einsetzbar ist, sondern ebenso gut die verletzungsanfälligen Franck Ribery und Arjen Robben auf den Flügeln ersetzen könnte.

Sein Vertrag in London endet allerdings erst 2018 und die Gunners arbeiten schon seit Monaten an einer vorzeitigen Verlängerung. Als mögliche Ablöse werden deshalb stolze 40 Millionen Euro genannt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel