vergrößernverkleinern
Club Atletico de Madrid v FC Barcelona - UEFA Champions League Quarter Final: Second Leg
Antoine Griezmann (r.) hat eine festgeschriebene Ablösesumme bei Atletico Madrid © Getty Images

Der französische Meister Paris Saint-Germain ist angeblich bereit, die festgeschriebene Ablösesumme für Antoine Griezmann auf den Tisch zu legen.

Nicht erst seit seinen beiden Toren im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League gegen den FC Barcelona steht Antoine Griezmann im Fokus der besten Vereine Europas. Auch Paris Saint-Germain soll seit Längerem um die Dienste des Angreifers von Atletico Madrid buhlen.

Nun macht der französische Meister offenbar ernst.

Die spanische Zeitung Sport meldet, dass PSG bereit sei, die festgeschriebene Ablösesumme in Höhe von 80 Millionen Euro zu bezahlen. Der Vertrag des 25-Jährigen enthält eine Ausstiegsklausel, nach der er den Verein für diesen Betrag im Sommer verlassen kann.

Griezmann spielt für die Rojiblancos eine überragende Saison. 29 Treffer in 45 Pflichtspielen hat der französische Nationalspieler vorzuweisen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel