Video

Darmstadts Retter steht vor dem Abschied bei den Lilien. Trainer Dirk Schuster nennt im Volkswagen Doppelpass den weiteren Zeitplan rund um den Torjäger.

Klassenerhalts-Held Sandro Wagner wird in der kommenden Saison wohl nicht mehr für Darmstadt 98 auflaufen.

Trainer Dirk Schuster sagt im Volkswagen Doppelpass (JETZT LIVE im TV auf SPORT1 und in unserem Sportradio SPORT1.fm):

"Die Gespräche werden jetzt in der Sommerpause geführt. Er hat angedeutet, dass er es sich sehr gut vorstellen kann, in England Fußball zu spielen. Diesen Wunsch müssen wir dann auch respektieren und werden ihm keine Steine in den Weg rollen."

Wagners Entwicklung sei sowohl für ihn als auch für den Aufsteiger eine Win-Win-Situation: "Es ist für beide Seiten eine Win-Win-Situation: Er hat seinen Marktwert erhöht und wir haben auch dank ihm den Klassenerhalt geschafft."

Nach dem 2:1-Sieg bei Hertha BSC hatte Wagner bei Sky gemeint: "Vielleicht war das heute mein letztes Spiel für Darmstadt 98. Es war verdammt schwer das zu schaffen, mir fehlen die Worte, heute bin ich ein schlechter Gesprächspartner."

Der 26-Jährige erzielte sein 14. Saisontor und fehlt am letzten Spieltag gelb-rot-gesperrt, sein Vertrag bei den Lilien läuft noch bis 2017.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel