vergrößernverkleinern
FBL-EUR-C1-BAYERN-MUNICH-ATLETICO-MADRID
Antoine Griezmann schoss Atletico Madrid in München ins Finale der Champions League © Getty Images

Antoine Griezmann weckt das Interesse eines großen englischen Klubs, die Ablösesumme könnte in die Höhe schießen. Drei andere sollen im Gegenzug den Klub verlassen.

Ein neuer Interessent im Poker um Antoine Griezmann: Der FC Chelsea bereitet ein Mega-Angebot für den Angreifer vor, berichtet der Guardian. Angeblich will Chelsea rund 100 Millionen Euro (79 Millionen Pfund) für Griezmann bieten.

Zuletzt hatten englische Medien spekuliert, dass der Preis für den 25-Jährigen durch sein Tor im CL-Halbfinale noch einmal gestiegen sei. Atletico Madrid fordere nun eben diese 100 Millionen Euro. Auch Manchester United sei beim Wettbieten dabei.

Chelsea plant zur neuen Saison den Neuaufbau mit Trainer Antonio Conte: Während Stürmer Diego Costa sowie die Mittelfeldspieler Oscar und John Obi Mikel zum Verkauf stünden, sei Griezmann der Wunschkandidat des italienischen Coaches.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel