vergrößernverkleinern
Georg Niedermeier
Georg Niedermeier spielte seit 2009 für den VfB Stuttgart © Getty Images

Nach über sieben Jahren beim VfB Stuttgart ist für Georg Niedermeier Schluss. Der Innenverteidiger verabschiedet sich und sucht eine neue Herausforderung.

Georg Niedermeier wird mit dem VfB Stuttgart nicht in die Zweite Liga gehen, das gab der 30-jährige nun bei Facebook bekannt.

Der Innenverteidiger bedankte sich für "bewegte siebeneinhalb Jahre im Brustring" und merkte an, sich noch einmal eine "neue Herausforderung" suchen zu wollen. Der Vertrag des Abwehrspielers lief zum Saisonende aus.

Niedermeier kam 2009 zunächst auf Leihbasis vom FC Bayern nach Stuttgart, bevor er schließlich für 3,5 Millionen Euro fest verpflichtet wurde.

Wo es den Innenverteidiger hinzieht, ist noch offen. Im Winter zerschlug sich ein Wechsel zu 1860 München, nun sollen mehrere englische Verein an Niedermeier interessiert sein.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel