vergrößernverkleinern
FBL-ESP-LIGA-BARCELONA-TRAINING
Sergio Busquets ist beim FC Barcelona als Abfangjäger vor der Abwehr gesetzt © Getty Images

Sergio Busquets verlängert seinen Vertrag beim FC Barcelona langfrisrig. Will ein anderer Klub den Sechser verpflichten, muss er ganz tief in die Tasche greifen.

Sergio Busquets wird seinen bis 2019 gültigen Vertrag beim FC Barcelona vorzeitig bis 2021 verlängern. Das gaben die Katalanen via Twitter bekannt.

Das neue Arbeitspapier enthält dabei eine irre Klausel.

Wie die Katalanen mitteilten, enthält der neue Kontrakt des Spaniers eine Ausstiegsklause in Höhe von 200 Millionen Euro.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel