vergrößernverkleinern
VfL Wolfsburg  - Training & Press Conference
Naldo muss nachverhandeln © Getty Images

Der Innenverteidiger ist ab Sommer ablösefrei zu haben. Eigentlich hätte sein Vertrag bis 2017 laufen sollen, doch das verhindert jetzt eine spezielle Klausel.

Der am Ende der Saison auslaufende Vertrag von Innenverteidiger Naldo beim VfL Wolfsburg hat sich übereinstimmenden Medienberichten zufolge nicht automatisch verlängert.

Wie die Wolfsburger Nachrichten und die Bild-Zeitung berichten, soll durch das Verpassen der internationalen Wettbewerbe die Option auf ein weiteres Jahr nicht greifen.

Allerdings sollen beide Parteien eine Fortsetzung der Zusammenarbeit wollen und sich bereits in Gesprächen über eine Vertragsverlängerung befinden. "Es ist mein Ziel, hierzubleiben und im nächsten Jahr wieder oben anzugreifen", sagte Naldo am Dienstag.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel