vergrößernverkleinern
VfB Stuttgart v 1899 Hoffenheim - Bundesliga
Filip Kostic (r.) wird den VfB Stuttgart im Sommer verlassen © Getty Images

Der Stuttgarter steht angeblich vor einem Wechsel zum Klub von Shkodran Mustafi. Berater und Bruder zeigen sich begeistert von den Räumlichkeiten in Valencia.

Der Wechsel von Filip Kostic zum FC Valencia wird konkreter.

Der Klub von Nationalspieler Shkodran Mustafi befindet sich laut serbischen und spanischen Medien in weit fortgeschrittenen Verhandlungen mit dem serbischen Flügelspieler. Der 23-Jährige soll Valencia offenbar 15 Millionen Euro wert sein.

Angeblich verbrachten Kostic' Bruder und sein Berater vor kurzem drei Tage in der spanischen Metropole und besichtigten dabei unter anderem das Stadion sowie das Vereinsgelände. Die beiden Vertrauten des Stuttgarters sollen von den Bedingungen begeistert gewesen sein und einen Wechsel in die Primera Division bevorzugen.

An Kostic haben diverse Vereine ihr Interesse bekundet, darunter der englische Meister Leicester City sowie Schalke 04.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel