vergrößernverkleinern
FBL-EUR-C1-DINAMO-ARSENAL-PRESS
Mikel Arteta spielte zuletzt für den FC Arsenal © Getty Images

Der neue Coach von Manchester City holt offenbar seinen ehemaligen Kollegen vom FC Barcelona in sein Trainerteam. Arteta schlägt lukrative Angebote aus.

Pep Guardiola hat sich offenbar einen alten Bekannten ins Boot geholt.

Wie der Mirror berichtet, tritt Mikel Arteta dem Trainerstab Guardiolas bei Manchester City bei.

Die beiden Spanier kennen und schätzen sich noch von der gemeinsamen Zeit beim FC Barcelona. Zuletzt spielte Arteta beim FC Arsenal, den er als Kapitän anführte. Nach seinem Karriereende strebt der 34-Jährige einen Trainerjob an, City sieht bei ihm herausragende Voraussetzungen für dieses Amt.

Auch die Tottenham Hotspur und Arsenal wollten Arteta für ihren Trainerstab verpflichten, doch dieser zieht offenbar das Angebot der "Citizens" vor. Der Deal soll in Kürze verkündet werden.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel