vergrößernverkleinern
Spain v Turkey - Group D: UEFA Euro 2016
Alvaro Morata kehrt wohl zu Real Madrid zurück © Getty Images

Die Königlichen holen Alvaro Morata zurück - zumindest vorerst. Das bestätigen beide Seiten am Dienstag. Das Eigengewächs könnte aber weiterverkauft werden.

Es ist die Rückkehr des Eigengewächses: Alvaro Morata kehrt zu Real Madrid zurück - zumindest vorerst.

Der spanische EM-Teilnehmer war 2016 zu Juventus Turin gewechselt, allerdings behielten sich die Königlichen eine Rückkaufklausel vor. Eine Rückkaufklausel, die sie jetzt gezogen haben. So berichtet es Giuseppe Marotta, der Generaldirektor von Juventus.

"Real Madrid wird von seinem Recht Gebrauch machen, ihn zurückzuholen", wird Marotta in der Marca zitiert. Am Abend gab Real dann auch offiziell bekannt, dass Morata die Vorbereitung unter Trainer Zinedine Zidane aufnehmen werde.

Für 30 Millionen Euro konnten die Königlichen Morata bis zum 30. Juni zurück nach Madrid holen. Was im Anschluss geschieht, ist ungewiss. Möglich ist ein Weiterverkauf an Arsenal, Manchester United oder Chelsea, ebenso ein Verbleib bei Real.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel