vergrößernverkleinern
Neven Subotic ist auf der Insel heiß begehrt © Getty Images

Neven Subotic könnte seinen neuen Verein auf der Insel finden. Mehrere Medien berichten über das Interesse von Klubs aus der Premier League. Ein Aufsteiger ist Favorit.

Der von Borussia Dortmund vom Training freigestellte Neven Subotic steht vor einem Wechsel zum FC Middlesbrough. Wie das Northern Echo berichtet, befindet sich der Innenverteidiger bereits in Verhandlungen mit dem Aufsteiger in die Premier League. 

Laut der Daily Mail sind auch der FC Sunderland und Stoke City an einer Verpflichtung des 27-Jährigen interessiert.

Der Express bringt einen weiteren Verein ins Spiel: Der FC Arsenal bietet angeblich eine Ablösesumme in Höhe von 14 Millionen Euro für Subotic.

Der Serbe, der beim BVB noch Vertrag bis 2018 besitzt, soll sich bereits die Heimstätte des FC Middlesbrough, das Riverside Stadium, angesehen haben. Laut Sky Sports bereitet Subotic vor Ort seinen Wechsel zum Aufsteiger vor.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel