vergrößernverkleinern
Jürgen Klopp ist zufrieden mit seinem Kader © Getty Images

Der FC Liverpool fahndet nur noch nach einem weiteren Zugang für die kommende Saison. Coach Jürgen Klopp zeigt sich hochzufrieden mit der Transferpolitik.

Jürgen Klopp ist mit den Transfers in diesem Sommer bislang hochzufrieden.

"100 Prozent. Absolut. Ich konnte erledigen, was ich erledigen wollte. Es gab nie eine Diskussion, wo ich zu einem Prozent dachte, ich verstehe unsere Situation nicht", erklärte Liverpools Trainer bei Liverpool Evening News.

Wie der Mirror berichtet, fahndet der frühere BVB-Coach lediglich noch nach einer Alternative zu Linksverteidiger Alberto Moreno. Wunschkandidat dafür ist Ben Chilwell von Leicester City.

Die "Reds" haben bislang 80 Millionen Euro für Neuzugänge ausgegeben. Sadio Mane (40 Mio. Euro, Southampton) und Giorginio Wijnaldum (30 Mio., Newcastle) sind die Königstransfers für Klopp. Außerdem kamen Ragnar Klavan und Alexander Manninger vom FC Augsburg, Loris Karius (Mainz 05) sowie Joel Matip (Schalke 04).

(Der FC Liverpool im International Champions Cup am Donnerstag LIVE im TV auf SPORT1)

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel