vergrößernverkleinern
Andre Schürrle darf offenbar zu seinem Wunschklub Borussia Dortmund wechseln © Getty Images

Der VfL Wolfsburg erteilt Andre Schürrle offenbar eine Wechsel-Freigabe. Die Niedersachsen müssen sich nur noch mit Borussia Dortmund über die Ablösesumme einig werden.

Der Wechsel von Andre Schürrle zu Borussia Dortmund rückt näher.

Der Bild zufolge hat der VfL Wolfsburg dem Wunsch des Nationalspielers, zu seinem Ex-Trainer Thomas Tuchel zu wechseln, zugestimmt und möchte ihm keine Steine in den Weg legen.

Demnach könnten sich die Vereine noch in dieser Woche einig werden. Es geht einzig und allein um die Ablösesumme. Der BVB soll mit einem 25-Millionen-Euro-Angebot bei den Wölfen abgeblitzt sein.

Fünf Millionen Euro mehr und die Niedersachsen könnten einwilligen, so die Bild.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel