vergrößernverkleinern
Julian Brandt (l.) hat noch drei Jahre Vertrag in Leverkusen © Getty Images

Der FC Bayern blickt bereits jetzt auf die Saison 2017/18 und jagt offenbar Leverkusens Julian Brandt. Der 20-Jährige könnte ein prominentes Erbe antreten.

Der FC Bayern schaut sich bereits jetzt nach Zugängen für die kommende Saison um.

Laut Sport Bild könnte 2017 Julian Brandt nach München wechseln. Der 20 Jahre junge Flügelspieler nimmt derzeit an den Olympischen Spielen teil und steht noch bis 2019 bei Bayer Leverkusen unter Vertrag.

Bayerns Kaderplaner Michael Reschke holte Brandt noch als Teenager vom VfL Wolfsburg zu Bayer, nun könnte er Reschke erneut folgen.

Der Jung-Nationalspieler könnte 2017 den Platz von Arjen Robben oder Franck Ribery einnehmen, deren Verträge im kommenden Jahr auslaufen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel