vergrößernverkleinern
VfB Stuttgart v 1899 Hoffenheim - Bundesliga
Georg Niedermeier läuft künftig wohl für den SC Freiburg auf © Getty Images

Nach seinem Vertragsende in Stuttgart hält sich der Verteidiger zunächst bei der Reserve des FC Bayern fit. Kurz vor Ende des Transferfensters findet er einen neuen Klub.

Georg Niedermeier wird auch in Zukunft in der Bundesliga auflaufen.

Der vereinslose Verteidiger steht vor einem Wechsel zum SC Freiburg, berichtet der kicker.

Niedermeier stand zuletzt in Stuttgart unter Vertrag und trainierte in den letzten Wochen bei der Reserve des FC Bayern. Zuletzt wurde er mit ausländischen Klubs sowie 1860 München in Verbindung gebracht, ein Wechsel nach Ingolstadt platzte vor einigen Wochen.

Freiburg braucht nach der Verletzung von Marc-Oliver Kempf dringend einen Innenverteidiger. "Da ist jemand, den wir unbedingt wollen", sagte Trainer Christian Streich bereits am Freitag. Dieser "Jemand" ist aller Voraussicht nach der 30-jährige Niedermeier.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel