vergrößernverkleinern
Jose Mourinho hat wohl gleich bei zwei Brasilianern keine Chance © Getty Images

Die beiden Trainer buhlen mit um den Flügelflitzer Luan Vieira - Klopp soll die besseren Chancen haben. Auch ein anderer Spieler hat wohl keine Lust auf Mourinho.

Manchester-United-Boss Jose Mourinho ist im Werben um zwei brasilianische Wunschspieler zurückgefallen.

Die Rede ist von Defensiv-Allrounder Fabinho (AS Monaco) sowie von Flügelflitzer Luan Vieira (Gremio Porto Alegre), der jüngst die Gold-Medaille bei Olympia gewann.

Während Fabinho laut Sky Sports einen Verbleib in Frankreich bevorzugt, soll der FC Liverpool bei Luan in der Pole Position sein. Die Reds mit Trainer Jürgen Klopp haben nach Angaben des brasilianischen Radiosenders "Futebol de Gaucha" eine 35-Millionen-Offerte für den 23-Jährigen abgegeben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel