vergrößernverkleinern
Memphis Depay (l.) darf Manchester United offenbar verlassen © Getty Images

Memphis Depay spielt unter Jose Mourinho keine Rolle. Der niederländische Flügelspieler darf Manchester United verlassen - allerdings nur für eine stolze Ablösesumme.

Memphis Depay kam als verheißungsvolles Talent zu Manchester United. Doch dann ging vieles schief. Der niederländische Nationalspieler konnte sich unter Louis van Gaal keinen Stammplatz erkämpfen und fiel in die Bedeutungslosigkeit.

Er scheint seine Reputation derart verspielt zu haben, dass er unter Jose Mourinho nicht mal mehr zum engeren 18-Mann-Kreis gehört. Die Red Devils sind deshalb darauf aus, ihn schon wieder in diesem Sommer abzugeben. Das berichtet der Daily Telegraph.

Allerdings fordern sie rund 30,5 Millionen Euro.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel