vergrößernverkleinern
Douglas Santos steht vor einem Wechsel zum Hamburger SV © Getty Images

Vom Zuckerhut an die Elbe: Der brasilianische Olympia-Goldmedaillengewinner Douglas Santos steht kurz vor einem Transfer in die Bundesliga zum Hamburger SV.

Nach Informationen von Sky Sport News HD wechselt der Linksverteidiger von Atletico Mineiro zu den Rothosen. Demzufolge könnte sich die Ablösesumme auf rund zehn Millionen Euro belaufen.

Der 22-jährige Santos, der im Mai auch schon für die brasilianische A-Nationalmannschaft debütiert hatte, landete bereits am Dienstagabend in Hamburg. Heute soll er seinen Medizincheck absolvieren.

Der HSV wäre nicht die erste Station des 1,73 Meter großen Defensivmannes. Santos ging 2013 von Belo Horizonte nach Spanien zum FC Granada, der ihn umgehend an den italienischen Verein Udinese Calcio verlieh. Von dort aus ging es 2015 zurück zu Atletico Mineiro.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel