vergrößernverkleinern
Martin Odegaard soll bei einem spanischen Klub Spielpraxis sammeln © Getty Images

Nach dem geplatzten Wechsel zu Stade Rennes will Real Madrid den Norweger versöhnen. Noch im August soll ein neuer Klub für Odegaard gefunden werden.

Neben Gareth Bale und Cristiano Ronaldo will Real Madrid überraschend auch mit Martin Odegaard bis 2021 verlängern.

Der 17-Jährige spielt bisher keine Rolle bei den Königlichen, zuletzt platzte eine Leihe zu Stade Rennes aufgrund von FIFA-Bestimmungen.

Um den Norweger wieder zufrieden zu stimmen, bieten die Königlichen laut Daily Mail eine Verlängerung an. Anschließend soll er noch vor Ende der Transferfrist an ein spanisches Team verliehen werden.

Vor einigen Wochen war Odegaard auch in der Bundesliga im Gespräch, vor allem der Hamburger SV und Bayer Leverkusen galten als interessiert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel