vergrößernverkleinern
Shkodran Mustafi brachte das DFB-Team gegen Ukraine in Führung
Shkodran Mustafi soll Arsenals Probleme lösen © Getty Images

Shkodran Mustafi soll möglichst bald zu Arsenal wechseln, das stellt Trainer Arsene Wenger deutlich wie nie klar. Der Weltmeister dürfte teuer werden.

Arsene Wenger drückt bei der Suche nach einem neuen Innenverteidiger aufs Tempo.

Der Trainer des FC Arsenal sagte dem französischen TV-Sender SFR Sport: "Shkodran Mustafi? Wir hoffen, dass es klappt. Er ist einer von mehreren Spielern, die wir beobachten und ja, die Verhandlungen laufen."

Video

Wegen der Verletzungen von Kapitän Per Mertesacker und Gabriel braucht Wenger dringend neue Optionen in der Abwehr.

Dem Mirror zufolge fordert der FC Valencia jedoch knapp 58 Millionen Euro für den Weltmeister.

Damit wäre Mustafi der teuerste deutsche Spieler der Transfergeschichte. Kaum vorstellbar, dass Arsenal eine solche Summe für einen Abwehrspieler zahlt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel