vergrößernverkleinern
Christian Pulisic kämpft beim BVB um einen Platz im Kader © Getty Images

Der US-Nationalspieler von Dortmund beschreibt sich als riesigen Fan der "Red Devils", vor allem ein Spieler hat es ihm angetan. Vor der Konkurrenz hat er keine Angst.

Christian Pulisic war in seiner Jugend großer Fan von Manchester United.

"Ich war ein riesiger Manchester-United-Fan, als ich jünger war. Ich liebte es, Rooney spielen zu sehen, obwohl ich nicht sagen würde, dass wir ähnliche Spieler sind", meinte der 17-Jährige bei ESPN.

Pulisic kämpft bei Borussia Dortmund um Spielpraxis, ein Wechsel im Sommer zerschlug sich. Ausgerechnet Uniteds Erzrivale FC Liverpool mit Trainer Jürgen Klopp war am US-Nationalspieler interessiert.

Trotz der prominenten Neuzugänge und des hohen Konkurrenzkampfs sieht sich Pulisic beim BVB nicht chancenlos.

"Ich betrachte diese Spieler aufgrund ihrer bisherigen Erfolge nicht anders als andere. Ich glaube auch nicht, dass der Trainer das macht. Ich glaube, er achtet auf das tägliche Training und unsere aktuellen Leistungen."

Die Premier League bei SPORT1: Alle Spiele und alle Tore der besten Liga der Welt bei SPORT1.de, in der SPORT1-App und am Montag ab 23.30 Uhr im Free-TV auf SPORT1.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel