vergrößernverkleinern
Barcelona v Sevilla - Copa del Rey Final
Karriereende in den USA? Für Gerard Pique eine Option © Getty Images

Der Innenverteidiger des FC Barcelona ist im besten Fußballer-Alter, trotzdem denkt er an das Ende seiner Karriere - und wo er es verbringt. In den USA sieht er Potenzial.

Gerard Pique ist gerade 29 Jahre alt und in Barcelona bei einem der besten Vereine der Welt. Dennoch denkt der Verteidiger bereits über die letzte Phase seiner Karriere nach. Der Spanier kann sich vorstellen, irgendwann in die USA zu wechseln.

"Ich habe gelesen, dass die MLS (Major League Soccer, Anm. d. Red.) bei den Zuschauerzahlen die siebtgrößte Liga ist, Fans in den USA sind immer mehr an Fußball interessiert und es wäre eine attraktive Option in ein paar Jahren", sagte Pique.

Obwohl der Innenverteidiger sich Gedanken über einen Wechsel macht, ist auch ein Karriereende beim FC Barcelona möglich. Dort will er irgendwann mal Präsident werden.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel