Video

Der deutsche Keeper wird von Barcelonas Präsident als wichtiger Baustein in der Planung betrachtet. Damit befindet sich ter Stegen auf einer Ebene mit Lionel Messi.

Der spanische Meister FC Barcelona plant nicht nur kurzfristig mit Marc-Andre ter Stegen als Stammkeeper. 

"Er ist ein wesentlicher Bestandteil der Zukunft des Klubs. Genau wie Rakitic, Suarez und andere, genau wie Messi. Er ist ein zentrales Element in unserer Planung", sagte Barca-Präsident Josep Bartomeu dem katalanischen Radiosender RAC1.

Ter Stegen war 2014 für zwölf Millionen Euro von Borussia Mönchengladbach zum fünffachen Champions-League-Sieger gewechselt. Erst seit dieser Saison ist ihm der Platz zwischen den Pfosten sicher.

Sein Vertrag bei Barca läuft noch bis 2019.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel