vergrößernverkleinern
FBL-MLS-ARSENAL-SAN-JOSE
Didier Drogba geht seit 2015 in der MLS auf Torejagd © Getty Images

Der SSC Neapel braucht Ersatz für den schwer verletzten Stürmer Arkadiusz Milik. Mehrere Namen werden als potenzielle Neuzugänge gehandelt, darunter zwei Oldies.

Die Liste der Angreifer, die als Ersatz für den schwer verletzten Arkadiusz Milik beim SSC Neapel gehandelt werden, wird immer länger.

Nach Informationen von Goal.com ist Yussuf Poulsen von RB Leipzig ein Kandidat. Calciomercato.it nennt den derzeit in der MLS aktiven Didier Drogba als Kandidat.

Derweil kommen zwei vereinslose Spieler nicht in Frage. Miroslav Kloses Berater Alexander Schütt sagte dem kicker: "Es gibt keine Anfrage."

Auch Antonio Di Natale hat Napoli eine Absage erteilt. "Milik-Ersatz? Da würde ich nicht weiterhelfen können", erklärte der Italiener in der Gazzetta dello Sport.

Milik hatte sich einen Kreuzbandriss zugezogen und fällt etwa sechs Monate aus. Angeblich will sich der Serie-A-Klub nach Verstärkung umschauen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel