vergrößernverkleinern
Sevilla FC v FC Barcelona - La Liga
Luis Suarez (l.) ist beim FC Barcelona glücklich und will noch lange bleiben © Getty Images

Der FC Barcelona arbeitet weiter daran, seine Top-Spieler langfristig zu binden. Nach Neymar soll Stürmer Luis Suarez kurz vor einer Verlängerung für mehrere Jahre stehen.

Der FC Barcelona baut weiter daran, seine Stammspieler langfristig zu binden. Nach Neymar, Javier Mascherano und Sergio Busquets konzentriert sich der Klub nun auf die nächsten Spieler: Ivan Rakitic, Marc-Andre ter Stegen, Sergi Roberto und - Luis Suarez.

Stürmer Suarez soll kurz vor einer Verlängerung stehen, berichten die spanischen Zeitungen Marca und Mundo Deportivo.

Pere Guardiola, der Berater von Suarez, hat für seinen Klienten demnach einen neuen Vertrag bis 2021 sicher verhandelt, aber auch ein Vertrag bis 2022 soll noch möglich sein. Dann wäre Suarez 35 Jahre alt.

Der Deal könnte in den nächsten Tagen verkündet werden. Trotz der längeren Laufzeit würde er mit seinem Gehalt hinter den Top-Verdienern Lionel Messi und Neymar bleiben und weiter geschätzte 25 Millionen Euro im Jahr verdienen.

Suarez beteuerte mehrfach öffentlich und privat, dass er für viele Jahre in Barcelona bleiben will und sein Ziel ein langjähriger Vertrag ist. 

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel