vergrößernverkleinern
Bayern Muenchen v TSG 1899 Hoffenheim - Bundesliga
Niklas Süle weckt das Interesse von internationalen Schwergewichten © Getty Images

Neben dem FC Bayern soll auch der FC Chelsea ein Auge auf Niklas Süle geworfen haben. Das Interesse der Blues am Innenverteidiger wird offenbar konkreter.

Das Interesse des FC Chelsea an Niklas Süle wird offenbar immer konkreter. Laut Informationen von ESPN wollen die Blues im Januar einen neuen Versuch starten, um den Innenverteidiger der TSG Hoffenheim in die Premier League zu locken.

Demnach hofft Trainer Antonio Conte auf weitere Optionen für die Defensive. Bereits im vergangenen Sommer wollte Chelsea Süle an die Stamford Bridge holen.

Angeblich ist auch der FC Bayern an dem 21-Jährigen interessiert. Als mögliche Alternativen auf Chelseas Liste nennt ESPN Michael Keane (FC Burnley), Ben Gibson (FC Middlesbrough) und Antonio Rüdiger (AS Rom).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel