vergrößernverkleinern
Italy v Germany - International Friendly
Andrea Belotti durfte im Testspiel der Squadra Azzurra gegen Deutschland ran © Getty Images

Andrea Belotti ist drauf und dran, sich einen ganz großen Namen zu machen. Nun buhlt offenbar auch ManUnited um "den Hahn". Turin will einen Riegel vorschieben.

Die Liste der Vereine, die sich angeblich für Andrea Belotti interessieren, wird immer länger.

Nach Everton, Liverpool und Arsenal hat nun einem Bericht des Mirror zu Folge auch Manchester United seine Fühler nach dem italienischen Sturm-Talent ausgestreckt.

Doch Belottis Verein will einem möglichen Transfer eine hohe Hürde in den Weg stellen. Laut Informationen der Gazzetta dello Sport will der FC Turin den Vertrag des 22-Jährigen vorzeitig verlängern und eine festgeschriebene Ablösesumme in Höhe von knapp 95 Millionen Euro einarbeiten.

"Wir arbeiten an einer Vertragsverlängerung. Sein Kontrakt läuft zwar noch bis 2020, wir wollen aber, dass er noch länger läuft", hatte Torino-Präsident Urbano Cairo gegenüber der der Zeitung Tuttosport zuvor bereits bestätigt.

Belotti, der in seiner Heimat "Il Gallo", der Hahn, genannt wird, führt die Torschützenliste der Serie A mit zehn Treffern aus elf Partien an.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel