vergrößernverkleinern
Everton v Manchester United - Premier League
Bastian Schweinsteiger (r.) spielte im vergangenen Oktober gegen Everton © Getty Images

Ein Premier-League-Klub soll um den Deutschen buhlen und eine Ausleihe forcieren. Manchester United würde angeblich sogar einen Teil des Gehalts übernehmen.

Bastian Schweinsteiger öffnet sich nach seiner Rückkehr ins Profitraining bei Manchester United angeblich eine neue Option.

Die Titelseite der Daily Star © Daily Star

Wie der Daily Star berichtet, bemüht sich der FC Everton um eine Ausleihe des Deutschen im Januar. ManUnited würde sogar die Hälfte des Gehalts (angeblich 220.000 Euro pro Woche) übernehmen, damit sich die Toffees den 32-Jährigen leisten können.

Deren Trainer Ronald Koeman ist mit James McCarthy im defensiven Mittelfeld unzufrieden, Alternative Gareth Barry ist bereits 35 Jahre alt.

Dennoch ist das Gerücht mit Vorsicht zu genießen. Die englische Zeitung ist nicht als seriöse Quelle bekannt, zudem hat Schweinsteiger bereits ausgeschlossen, in Europa nochmals für einen anderen Klub aufzulaufen. Ein Wechsel nach Everton scheint daher unwahrscheinlich.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel