Video

Juventus Turin will Luiz Gustavo vom VfL Wolfsburg ausleihen. Die Wölfe lehnen das Angebot des italienischen Rekordmeisters aber offenbar ab.

Bundesligist VfL Wolfsburg hat italienischen Medienberichten zufolge ein Angebot von Juventus Turin für Luiz Gustavo abgelehnt. Wie die Gazzetta dello Sport berichtet, habe der italienische Rekordmeister vergeblich drei Millionen Euro für einen Leihvertrag mit einer Kaufoption über 15 Millionen Euro für den 29 Jahre alten Mittelfeldspieler geboten.

Wolfsburg sei aber nicht bereit, den Brasilianer zu verleihen und wolle sich nur auf einen Verkauf einlassen. Juventus habe sich laut Gazzetta Bedenkzeit erbeten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel