vergrößernverkleinern
Borussia Moenchengladbach v Bayer Leverkusen - Bundesliga
Robbie Kruse ist zuletzt bei Bayer Leverkusen nicht mehr zum Zug gekommen © Getty Images

Mit Leverkusens Stürmer Robbie Kruse wechselt der nächste Spieler nach China. Kruse, der bei Bayer zuletzt außen vor war, schließt sich dem Erstligisten Liaoning an.

Wieder zieht es einen Fußball-Profi nach China.

Robbie Kruse verlässt Bayer Leverkusen und wird ab sofort für den chinesischen Erstligisten Liaoning FC spielen. "Mach's gut, Robbie!", twitterte der Werksklub.

Kruse wechselte Anfang 2016 vom VfB Stuttgart zu Bayer Leverkusen, absolvierte aber in der laufenden Saison kein einziges Bundesliga-Spiel.

In der Champions League kam er lediglich zu einem Kurzeinsatz.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel