vergrößernverkleinern
SV Darmstadt 98 v Hamburger SV - Bundesliga
Laszlo Kleinheisler (r.) zieht es zurück in seine ungarische Heimat © Getty Images

Der von Werder nach Darmstadt ausgeliehene Laszlo Kleinheisler verlässt die Lilien vorzeitig. Den ungarischen Nationalspieler zieht es zurück in die Heimat.

Mittelfeldspieler Laszlo Kleinheisler verlässt den Bundesligisten Darmstadt 98 und schließt sich vorbehaltlich des Medizinchecks dem ungarischen Klub Ferencvaros Budapest an.

Der 22-Jährige war im vergangenen Sommer vom Ligakonkurrenten Werder Bremen auf Leihbasis zu den Lilien gewechselt.

"Es gab das Interesse aus Budapest, und Laszlo wollte diese Chance in seinem Heimatland wahrnehmen. Wir waren dem offen gegenüber, zumal es für ihn schwer gewesen wäre, regelmäßig auf Einsätze zu kommen", sagte Darmstadts Trainer Torsten Frings.

Kleinheisler kam auf zwölf Bundesliga-Einsätze, dabei gelangen ihm ein Tor und eine Vorlage.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel