vergrößernverkleinern
Sunderland v Manchester City - Premier League
Der Berater von Yaya Toure spricht über einen Wechsel zu Manchester United © Getty Images

Yaya Toure steht vor dem Aus bei Manchester City. Sein Berater bestätigt Angebote von mehreren Klubs und spricht über einen Wechsel innerhalb Manchesters.

Der Vertrag von Yaya Toure bei Manchester City läuft zum Saisonende aus. Der Ivorer soll auch auf der Streichliste von Pep Guardiola stehen.

Toure-Berater Dimitri Seluk hat bei Sky Sports News HQ bestätigt, dass es Angebote aus Italien und Spanien gibt. 

Außerdem will der Berater des Ivorers auch mit Premier-League Klubs reden. "Wir verhandeln seit Freitag offiziell mit verschiedenen Klubs über seine Zukunft", sagte Seluk und ergänzte: "Yaya muss in die Sommerpause gehen mit einem neuen Vertrag in der Tasche."

Eine Option dabei könnte auch Stadtrivale Manchester United sein. "Warum nicht? Mourinho ist ein sehr guter Trainer. Ibrahimovic hat mit Zlatan in Barcelona gespielt", erklärte Seluk. Ein Wechsel zum Stadtrivalen sei nicht das Problem von Toure oder ihm, sondern der Verantwortlichen von ManCity, sagte Seluk über einen möglichen Wechsel zum verhassten Stadtrivalen United.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel