vergrößernverkleinern
RCD Espanyol v FC Barcelona - La Liga
Der FC Barcelona plant eine Transfer-Offensive © Getty Images

Der FC Barcelona will seinen Kader massiv verstärken. Im Blickpunkt stehen zwei Außenverteidiger und ein Mittelfeld-Star.

Der FC Barcelona will offenbar nach dem frühen Aus in der Champions League kräftig auf dem Transfermarkt zuschlagen. Wie die spanische Zeitung AS berichtet, wollen die Verantwortlichen der Katalanen 100 Millionen Euro für neue Stars locker machen.

Im Fokus sollen dabei vor allem zwei junge Außenverteidiger und ein Mittelfeld-Star stehen. Theo Hernandez, der zur Zeit von Atletico Madrid an Deportivo Alaves ausgeliehen ist, wäre für die linke Seite vorgesehen.

Als rechter Außenverteidiger käme Hector Bellerin vom FC Arsenal in Frage, der als Jugendspieler schon im Barca-Trikot auflief.

Marco Verratti von Paris Saint-Germain oder Philippe Couthino vom FC Liverpool sollen zudem das Barca-Mittelfeld verstärken. Mit dem Italiener Verratti haben angeblich sogar schon Gespräche stattgefunden.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel