vergrößernverkleinern
Kevin-Prince Boateng geht seit 2016 für UD Las Palmas auf Torejagd © dpa-picture alliance

Kevin-Prince Boateng bleibt UD Las Palmas langfristig treu. Der frühere Bundesliga-Profi lehnte für einen neuen Vertrag lukrative Angebote anderer Klubs ab.

Kevin-Prince Boateng hat seinen im Sommer auslaufenden Vertrag bei UD Las Palmas um drei weitere Jahre mit der Option auf ein weiteres verlängert. Das teilte der spanische Erstligist am Donnerstag mit.

Boateng soll spanischen Medienberichten zufolge dafür der AS Rom, dem FC Valencia und chinesischen Klubs abgesagt. Der Bruder von Bayern-Star Jerome fühlt sich auf Gran Canaria pudelwohl - und weiß auch sportlich zu überzeugen. Mit bislang zehn Treffern in seiner Debüt-Saison ist er der beste Torschütze der Insulaner.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel