vergrößernverkleinern
Wechselt Bruma in die Bundesliga? © Getty Images

Der Vizemeister nimmt offenbar einen jungen Portugiesen von Galatasaray Istanbul ins Visier. Die Ablöseforderung hat es allerdings in sich.

Bundesligist RB Leipzig will offenbar in der türkischen Süper Lig wildern.

Nach Informationen von beIN SPORTS Türkiye interessieren sich die Rote Bullen für den portugiesischen Flügelstürmer Bruma von Galatasaray Istanbul.

Demzufolge soll sich Leipzigs Geschäftsführer Oliver Mintzlaff schon mit Gala-Präsident Dursun Ozbek und Gala-Sportdirektor Cenk Ergun getroffen haben, um über einen Transfer zu sprechen.

Der 22 Jahre alte Bruma wechselte im Sommer 2013 von Sporting Lissabon nach Istanbul. In der laufenden Saison erzielte er bereits zehn Tore und gab sechs Vorlagen.

Galatasaray fordert von RB angeblich eine Ablöse von 18 Millionen Euro. Brumas Vertrag am Bosporus läuft noch bis 2018.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel