Video

Manchester City streckt seine Fühler nach Borussia Dortmunds Topstürmer. Der Klub von Pep Guardiola soll bereits ein gigantisches Angebot vorbereiten.

Premier-League-Topklub Manchester City ist offenbar in den Transfer-Poker um Pierre-Emerick Aubameyang (28) eingestiegen.

Wie Sky Sports News HQ aus England vermeldet, bereitet der Klub von Ex-Bayern-Coach Pep Guardiola ein offizielles Angebot für den Torjäger von Borussia Dortmund vor.

Die Citiziens sollen gewillt sein, die von den Schwarz-Gelben geforderte Ablöse von 70 Millionen Euro für Aubameyang locker zu machen.

Auch der FC Liverpool mit Aubameyangs früherem Trainer Jürgen Klopp soll an dem Gabuner interessiert sein. Sein Vertrag in Dortmund läuft noch bis 2020.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel