vergrößernverkleinern
Auf Schalke konnte der Franzose Benjamin Stambouli nie wirklich überzeugen © Getty Images

Auf Schalke ist der defensive Mittelfeldspieler nie wirklich glücklich geworden. Stambouli könnte nun bald in seine Heimat Frankreich zurückkehren.

Wird Schalke 04 Benjamin Stambouli los? Wie die französische Zeitung L'Equipe berichtet, soll Girondins Bordeaux aus der Ligue 1 am defensiven Mittelfeldspieler interessiert sein.

Demnach hat sich Bordeaux schon über Stambouli und seine Situation auf Schalke informiert. Die Königsblauen fordern angeblich 10 Millionen Euro für den 26-Jährigen, hatten ihn für 8,5 Millionen gekauft.

Stambouli kennt die französische Liga aus seiner Zeit bei Paris Saint-Germain, wo er bis zu seinem Wechsel zu Schalke spielte. In der Bundesliga konnte der Mittelfeldspieler selten überzeugen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel