vergrößernverkleinern
Ousmane Dembele ist der zweitteuerste Spieler aller Zeiten
Ousmane Dembele ist der zweitteuerste Spieler aller Zeiten © Getty Images

Ousmane Dembele ist am Sonntag nach seinem Abschied von Borussia Dortmund in Barcelona angekommen. Dembele meldet sich nach langem Schweigen zu Wort.

Ousmane Dembele ist nach seinem bevorstehendem Wechsel von Borussia Dortmund zum FC Barcelona in der katalanischen Metropole angekommen. (Die Vorstellung von Dembele bei Barca HIER im LIVETICKER)

Barca hieß seinen neuen Star am Sonntag auf Twitter willkommen. Dembele trug bereits ein Polo-Shirt seines neuen Klubs. Um 17.30 Uhr war der Neuzugang am Flughafen Barcelona-El Prat gelandet und hatte sich anschließend auf den Weg ins Camp Nou für sein erstes Foto gemacht.

Zudem lernte Dembele das Vereinsgelände kennen und brach sein wochenlanges Schweigen. "Ich bin sehr glücklich, hier zu sein. Es war schon immer mein Traum, zu Barcelona zu kommen. Ich bin sehr froh, dass ich meinen Traum verwirklichen konnte", sagte Dembele, der bei Dortmund mit einem Trainingsstreik für Aufsehen gesorgt hatte, den Klub-Medien: "Das ist der beste Klub der Welt mit den besten Spielern der Welt. Ich will alles für den Klub geben."

Am Freitagnachmittag hatten beide Klubs nach wochenlangem Tauziehen endgültig Vollzug gemeldet, nur noch letzte Details wie Dembeles Unterschrift stehen aus. 105 Millionen Euro bekommen die Westfalen als sofortige Ablösesumme, die restlichen 42 Millionen speisen sich aus den "variablen Transferentschädigungen", wie es in der Ad-Hoc-Meldung der Borussia hieß.

Am Montag wird der Franzose um 12.30 Uhr seinen Vertrag in der Presidential Suite unterschreiben, ehe um 13 Uhr die offizielle Präsentation im Auditorium folgt. Nach der anschließenden Foto-Session steht für Dembele um 14.30 Uhr noch eine Pressekonferenz an.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel