vergrößernverkleinern
Eden Hazard läuft seit 2012 für den FC Chelsea auf
Eden Hazard läuft seit 2012 für den FC Chelsea auf © Getty Images

Chelsea-Star Eden Hazard schwärmt von der französischen Liga. Allerdings kann er sich nur einen Klub vorstellen, für den er in der Ligue 1 spielen möchte.

Paris Saint-Germain denkt trotz der Verpflichtungen der Superstars Neymar und Kylian Mbappe weiter an Verstärkungen für die Offensive.

Seit zwei Jahren umwirbt der französische Topklub laut der englischen Metro Chelsea-Star Eden Hazard - auch Real Madrid soll Interesse am 26-Jährigen haben.

Doch dieser denkt nicht an einen Wechsel zu PSG - im Gegenteil: "Große Stars wollen in der Ligue 1 spielen, das ist eine gute Sache. Aber wenn ich zurückkehre, dann will ich für Lille spielen - das ist mein Klub."

Der Belgier wechselte 2012 von OSC Lille nach London und könnte sich eine Rückkehr zurückkehren. "Es gibt einige große Klubs und es war schon eine attraktive Liga, als ich vor sechs Jahren darin spielte", sagte Hazard der französischen Zeitung SFR Sport.

Ein Wechsel komme für ihn jedoch noch nicht in Frage: "Ich will noch Karriere machen und habe noch einige Saisons vor mir."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel