vergrößernverkleinern
Barcelona v Eibar - La Liga
Manchester City will 400 Millionen Euro im nächsten Transferfenster für Lionel Messi auf den Tisch legen © Getty Images

Das Zögern von Lionel Messi in Sachen Vertragsverlängerung beim FC Barcelona lässt Manchester City hoffen. Die Engländer wollen eine riesige Summe bieten.

Pep Guardiola macht bei der Jagd auf Lionel Messi offenbar ernst. Wie die AS berichtet, soll Manchester City im Winter bereit sein, sage und schreibe 400 Millionen Euro für den Argentinier locker zu machen.

Obwohl Messi immer noch zögert, seinen Kontrakt beim FC Barcelona bis 2021 zu verlängern und deshalb im Sommer möglicherweise ablösefrei zu haben wäre, möchte Guardiola seinen einstigen Schützling bereits in der nächsten Transferperiode zu sich holen. Wohl auch, um andere Konkurrenten auszustechen.

Laut dem Blatt seien bereits Gespäche mit Messis Beraterstab gelaufen. In der Vergangenheit hatte Guardiola allerdings mehrmals betont, dass er es lieber sehen würde, wenn der Barca-Star bis zu dessen Karriereende bei den Katalanen bleibe.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel