vergrößernverkleinern
Pietro Pellegri debütierte mit 15 Jahren in der Serie A
Pietro Pellegri debütierte mit 15 Jahren in der Serie A © Getty Images

Paris Saint-Germain hat offenbar das nächste Toptalent an der Angel. Der erst 16-jährige Pietro Pellegri vom FC Genua ist aber in Europa heiß umworben.

Mit 15 Jahren debütierte Pietro Pellegri bereits in der vergangenen Saison in der Serie A, seither hat die Karriere des Stürmers Fahrt aufgenommen - inklusive Transferspekulationen.

Wie die Zeitung Il Sekolo XIX berichtet, soll Paris Saint-Germain bereits ein Auge auf das Offensiv-Juwel des FC Genua geworfen haben. Laut der in Genua ansässigen Zeitung soll PSG bereits im Winter einen ernsthaften Versuch unternehmen wollen. Die Ablöseforderungen des italienischen Klubs sollen allerdings bei 45 Millionen Euro liegen.

Pietro Pellegri
Pietro Pellegri erzielte in der laufenden Saison in vier Serie-A-Spielen zwei Tore © Getty Images

Ob es im Winter zu einem Wechsel kommt, ist allerdings fraglich, denn Pellegri könne sich laut des Zeitungsberichts einen Verbleib bei Genua für die nächsten zwei Jahre vorstellen.

Neben Paris sollen auch noch diverse Topklubs wie der FC Chelsea, Manchester City und Manchester United an dem italienischen U19-Nationalspieler, der in der laufenden Saison zwei Tore in vier Ligaspielen erzielt hat, interessiert sein.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel