vergrößernverkleinern
Alvaro Morata wechselte im vergangenen Sommer von Real Madrid zum FC Chelsea
Alvaro Morata wechselte im vergangenen Sommer von Real Madrid zum FC Chelsea © Getty Images

Alvaro Morata überrascht mit seinem Wechselwunsch. Der spanische Nationalstürmer hat offenbar Heimweh und kündigt seine Rückkehr an.

 Erst im vergangenen Sommer wechselte Alvaro Morata von Real Madrid für das stolze Sümmchen von 65 Millionen Euro zum FC Chelsea. Doch bereits jetzt scheint er wieder Heimweh zu haben. "Natürlich würde ich gerne nach Madrid zurückkehren", sagte der spanische Nationalstürmer dem Radiosender Cadena Ser.

Dabei hatte sich der 25-Jährige erst kürzlich über die Umstände seines Abschieds von Real beschwert. "Sie haben mich wie ein Kind behandelt", hatte Morata der Gazzetta dello Sport diktiert.

Sollte er tatsächlich wieder zurückkehren, wäre es seine dritte Periode bei Real. Dabei kann er sich in London, was seine sportliche Situation betrifft, nicht beklagen. In 15 Spielen erzielte er acht Tore

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel