vergrößernverkleinern
Bernard Tekpetey spielte zuletzt auf Leihbasis in Österreich © Getty Images

Ein Offensiv-Youngster kehrt vorzeitig zu den Königsblauen zurück. Die Leihe in Österreich verläuft für den 20-Jährigen nicht wie erwartet.

Schalke 04 kann früher als erwartet wieder mit Bernard Tekpetey planen.

Der Ghanaer hat seinen Leihvertrag beim österreichischen Bundesligisten SCR Altach ein halbes Jahr früher als geplant aufgelöst.

Der 20-Jährige kam in Österreich nur 425 Minuten zum Einsatz, dabei gelang dem Rechtsaußen ein Tor.

Da die Bilanz für Tekpetey nicht zufriedenstellend war, löste er den Leihvertrag vorzeitig auf. Das Talent reist bereits mit den Königsblauen ins Trainingslager nach Benidorm (Spanien).

Für den Verlauf des Camps kündigte Schalke am Montag Gespräche mit dem 20 Jahre alten Ghanaer über für seine weitere sportliche Zukunft an. Tekpeteys Vertrag mit Schalke ist noch bis 2020 gültig.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel