vergrößernverkleinern
FBL-FRA-LIGUE1-NICE-LYON
Der SSC Neapel nimmt Mario Balotelli von OGC Nizza ins Visier © Getty Images

In Frankreich hat sich das Enfant terrible Mario Balotelli rehabilitiert und glänzt mit Toren. Der SSC Neapel denkt offenbar über eine Verpflichtung nach.

Gelingt dem SSC Neapel ein Transfer-Hammer? Der Serie-A-Klub denkt laut Corriere dello Sport darüber nach, Mario Balotelli vom OGC Nizza zu verpflichten.

Allerdings würde der Deal erst im Sommer stattfinden, wenn der Angreifer ablösefrei ist. Der 27-Jährige erlebt in Südfrankreich gerade seine Renaissance – hat 33 Tore in 49 Spielen erzielt. Das soll auch Napoli-Trainer Maurizio Sarri überzeugt haben, er will seinen Angriff verstärken.

Balotelli war gegen Neapel in den Champions-League-Playoffs im Einsatz und machte zu Saisonbeginn keinen Hehl aus seiner Zuneigung für die Stadt und die Einwohner. "Ich liebe Neapel und die Neapolitaner", sagte Balotelli. "Es tut mir immer leid, wenn ich sie als Gegner habe."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel